MORE IMPRESSION

MORE IMPRESSION verbindet analogen Bleisatz mit der digitalen Benutzeroberfläche des Computers. In unserer Werkstatt drucken wir ohne Strom mit beweglichen Lettern – online können Sie Ihre persönliche VISITENKARTE generieren und bestellen.

 

Was macht den Unterschied?
Der Computer kennt Schrift ausschließlich als beliebig wiederhol- und vergrößerbare Bézierkurven. Im Handsatz dagegen drucken wir mit einzelnen, zum Satz ausgebundenen Typen: Jeder Buchstabe ist physisch in unserer Werkstatt vorhanden. 41 Schriften – auf dem Rechner kaum 1 MB schwer – füllen 8 Setzregale mit etwa 2 Tonnen Material. Diese Webseite basiert auf der Inventur unserer Schriften. Sie können den Umfang sowie die Anzahl der Zeichen sehen und greifen, wenn Sie online Ihren Text einfügen, in unsere Setzkästen.

Warum so umständlich?
Festgelegt zu sein auf die vorhandenen Schriften, Schriftgrößen und die Anzahl der einzelnen Buchstaben ist eine Einschränkung mit Gewinn: Unsere Drucksachen sind im Konzept konzentriert und im Druckbild lebendig. Statt mit aus 4 Farben zusammengesetzen Prozessfarben, drucken wir mit brillianten Volltonfarben. Auf jede Farbe kommt eine gesetzte Form und ein Druckdurchgang. Eine mehrfarbige Karte ist eine mehrtägige Arbeit für die Druckerin.

Being independent may save your soul (unbekannter Glückskeksautor)
Unser Repertoire ist einzigartig, indem es sich verändert. Für die Gestaltung neuer Designs laden wir immer wieder Gastgestalter/innen ein mit unserem Material zu arbeiten. Jedes Design drucken wir als Edition in beschränkter Anzahl und Auflage. Handsatz gibt uns die Freiheit von der Gestaltung – ohne den Umweg über ein Programm – direkt zur Produktion (und zurück) gehen zu können.
Mit dieser Webseite können Sie Ihre eigene originalgrafische Karte konfigurieren, in unsere Werkstatt schauen und unsere Begeisterung teilen: Bleisatz-Visitenkarten braucht man nicht, aber man will sie haben.